Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ)
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg

Prof. Dr. Rainer Thomasius
Fon +49 (0)40 7410 - 59307
www.dzskj.de

Umgang mit personenbezogenen Daten

Verarbeitung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Bei dem Zugriff auf die Website und ihren Inhalt werden personenbezogene Daten nur im technisch erforderlichen Umfang verarbeitet (insb.: IP-Adresse; Name der aufgerufenen Datei; Datum und Uhrzeit des Aufrufs; Browsertyp und Version; Ihr Betriebssystem; die Webpage, von welcher Sie zu uns gelangten). Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte unserer Website einwandfrei auszuliefern. Sie werden regelmäßig bei dem Zugriff auf eine Website gespeichert. Ihre Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung der Nutzung und Verbindung zum Webangebot,
  • Gewährleistung und Evaluierung der Systemsicherheit und -stabilität sowie.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Diese Daten werden von uns nicht bestimmten Personen zugeordnet und auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Empfänger der Daten sind nur die Auftragsverarbeiter GitHub (Auslieferung der textlichen und gestalterischen Inhalte; Datenschutzerklärung) und Sanity (Auslieferung von Bild-Inhalten und Dateien; Datenschutzerklärung).

Cookies

Diese Website verwendet keine Cookies.

Fragebögen / Selbsttests

Der auf der Website angebotene Selbsttest wird lokal im Browser ausgeführt. Sofern kein freiwilliges Einverständnis zur Übermittlung von Ihnen erteilt wird, werden keine Daten an das DZSKJ oder Dritte gesendet oder gespeichert – alle Angaben werden ausschließlich für die Bestimmung des angezeigten Ergebnistextes verwendet.

Im Falle Ihres freiwilligen Einverständnis werden die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Selbsttest einzugebenden Daten (Geschlecht, Alter, Bildungsniveau und Test-Auswertung) an das oben bereits erwähnte Content-Management-System Sanity geschickt und gespeichert. Die erhobenen Daten sind anonym und können Ihrer Person nicht zugeordnet werden und dienen lediglich zu Analyse- und Forschungszwecken.

Feedbackformular

Im Webangebot dieser Website ist auch ein Feedbackformular in Bezug auf die verfügbaren Inhalte und Angebote enthalten. Die von Ihnen im Zusammenhang mit dem Feedbackformular einzugebenden Daten werden an das oben bereits erwähnte Content-Management-System Sanity geschickt und gespeichert.

Die Daten sind freiwillig auszufüllen und keiner Person zuzuordnen sondern dienen lediglich der Analyse und Verbesserung unseres Webangebots.

Plausible

Diese Website benutzt Plausible.io, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Hierbei werden Nutzerdaten (Browsertyp, Zeitpunkt der Serveranfrage, Anzahl der Besuche, Verweildauer auf der jeweiligen Webseite, etc.) erfasst. Eine Verknüpfung der mittels Plausible verarbeiteten Daten zu Ihnen erfolgt nicht. Plausible wird auf der Computersuchthilfe-Website ohne das Hinterlegen von Cookies im Browser betrieben.

Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Analyse und Optimierung unseres Webangebotes.

Pipedream

Diese Website benutzt Pipedream, eine Software zum serverlosen Verbinden von APIs. Pipedream dient im Falle der statischen Computersuchthilfe-Website als Knotenpunkt, um aus der Website verschickte Daten (aus dem Feedbackformular und den Fragebögen/Selbsttests) entgegenzunehmen und sicher authentifiziert in das Content-Management-System Sanity zu schicken.

Pipedream verarbeitet oder speichert die verschickten Daten nicht sondern stellt lediglich eine öffentlich nicht lesbare programmatische Funktion zur Verfügung, die die Daten unmittelbar zu Sanity weiterleitet.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Verwendung von externen Diensten

Diese Website verwendet externe Dienste, um ihre Funktionen bereitzustellen. Der Aufruf eines dieser Dienste löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber des Dienstes aus. Dabei ist es möglich dass die Betreiber dieser Dienste Daten erheben.

Bei der Auswahl der verwendeten Dienste achten wir darauf, DSGVO konforme Anbieter auszuwählen. Wenn dies nicht möglich ist, versuchen wir die Weitergabe von Daten auf das technisch notwendige Maß zu reduzieren.

Wie die verwendeten Dienste mit Ihren Daten verfahren, kann den jeweiligen Datenschutzrichtlinien entnommen werden:

OpenStreetMap

Zur Darstellung der Beratungsstellen verwendet diese Website Kartendaten von OpenStreetMap (https://www.openstreetmap.de), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy

Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Die Daten können in den USA verarbeitet werden.

YouTube

Videos auf dieser Website werden mithilfe des YouTube Players von Google eingebunden. Um Ihre Privatsphäre dabei zu schützen, ist bei jedem Video erforderlich, dass Sie explizit einwilligen Inhalte von YouTube zu laden. Desweiteren verwendet die Website nach der expliziten Zustimmung zum laden den Endpunkt youtube-nocookie.com beim Einbinden des Videos, der keine Cookies setzt, solange das Video nicht gestartet wurde. Einen entsprechenden Hinweis finden Sie unter jedem Video.

Weitere Informationen können sie den Datenschutzbestimmungen von Google entnehmen.

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unsere Ansprechpartner:

Datenschutzbeauftragter des UKE

Deutsches Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters (DZSKJ)
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg